FC Mecklenburg Schwerin
01
2:0
Jun
TSV Bützow 1952

Kurztabelle Verbandsliga MV, Saison 2018/2019

... lade FuPa Widget ...

Social Media

*** LANDESPOKAL ***

Soeben wurden durch den Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. mit Losfee Oliver Nitzsche die Achtelfinalpaarungen ausgelost. Der FC Mecklenburg Schwerin ist wieder auswärts gefragt. Am Wochenende um den 16.11.19 geht´s dann zum Landesligisten SV Hanse Neubrandenburg. Wann genau gespielt wird, erfahrt Ihr dann natürlich wieder hier.

Die gelosten Achtelfinalpaarungen:

Mulsower SV - Penzliner SV
Rostocker FC - Torgelower FC Greif
SV Pastow - Greifswalder FC
SFV Nossentiner-Hütte - FC Schönberg
FSV Einheit Ueckermünde - 1. FC Neubrandenburg
SV Waren - FC Anker Wismar
SV Hanse Neubrandenburg - FC Mecklenburg Schwerin
TSV Bützow - FC Hansa Rostock

FCM zieht ins Achtelfinale!

Mit einem 5:2 Auswärtssieg gegen den TSV Graal-Müritz zieht der FC Mecklenburg in die nächste Runde des Lübzer Pils Cup‘s. Tore: 2x Kirilov, 2x Werder und ein ominöses Eigentor ( oder war es doch keins? ) der Gastgeber. Somit ist der FCM am kommenden Dienstag mit im Auslosungstopf.
Vielen Dank auch an alle Unterstützer die mit in Graal Müritz waren! Mit Trommel und Gesang ins Achtelfinale!

*** LIVETICKER ***

Das Spiel läuft! Drückt uns die Daumen...

Hier geht’s zum Liveticker:
https://t1p.de/lljg

*** SPIELTAG ***

Auf geht’s zum TSV Graal-Müritz! Heute geht’s im Landespokal um den Einzug ins Achtelfinale. Um 15 Uhr rollt der Ball im Aquadrom Waldstadion.

*** Landespokal 3.Runde ***

Am Samstag geht’s im Lübzer Pils Cup um den Einzug in das Achtelfinale des Landespokals! Der FC Mecklenburg muss zum Auswärtsspiel gegen den TSV Graal-Müritz. Um 15 Uhr rollt der Ball im Aquadrom Waldstadion. Ihr wollt dabei sein? Kein Problem, denn um unsere Jungs bestmöglich zu unterstützen fahren wir mit dem Fanbus nach Graal-Müritz. 12€ kostet die Hin- und Rückfahrt. Wir treffen uns um 11 Uhr am Stadionparkplatz und 11:30 Uhr fahren wir dann los. Spaß ist garantiert.

Unentschieden heisst es am Ende in Ueckermünde. Das Tor zur 0:1 Führung machte Martin Kirilov.

*** LIVETICKER ***

Los geht’s im Waldstadion! Drückt uns die Daumen ....

Hier geht’s zum Liveticker:
https://t1p.de/set0

Hier geht’s zum Livestream:
https://t1p.de/xzz3

*** SPIELTAG ***

Heute steht die weite Auswärtsfahrt zum FSV Einheit 1949 Ueckermünde an. Um 14:00 Uhr rollt der Ball im Waldstadion.

Instagram

Welcome Back, Jeffrey Wittlich!

Welcome Back, Jeffrey Wittlich!

Viele haben Ihn schon am vergangenen Freitag im Derby gegen den FC Anker Wismar gesehen. Als er in der 80. Minute eingewechselt wurde, schauten einige verwundert, andere hingegen erkannten den Blondschopf. Denn Jeffrey Wittlich ist beim FCM kein unbekannter. Schon zu FC Eintracht Zeit durchlief er die Nachwuchsteams bis hin zur U17 des FC Mecklenburg mit einer halbjähriger Unterbrechung beim F.C. Hansa. Nach der Saison 2013/14 zog es Jeffrey zum FC Carl Zeis Jena, wo er mit der U17 und der U19 Bundesligaerfahrung sammeln konnte. Seit 2016 spielte er in Jena bei der Reserve des Drittligisten in der Oberliga Süd. In der vergangenen Saison wirkte er bei den Profis mit und stand im Test gegen den 2.Ligisten Aue auf dem Platz. Nun schlägt es ihn zurück in die Heimat.
Dazu Sportdirektor Björn Blechenberg: „ Ich möchte das persönliche große Engagement und die Eigeninitiative von Jeff in den Vordergrund stellen. Er stand bei diversen 3. & 4.Ligisten auf dem Zettel, hat sich aber für seine Heimatstadt und Elternhaus entschieden und möchte diese Saison dem FCM helfen.“
„Wenn ein verlorener Sohn nach Hause möchte, sagen wir doch nicht nein! Ich freue mich wirklich sehr, dass es geklappt hat und wünsche mir nun einen fitten Jeffrey Wittlich, der all seine Power in unsere Mannschaft steckt!“ fügt Cheftrainer Stefan Lau hinzu.
Und was sagt Jeffrey selbst? „ Ich freue mich sehr wieder in der Heimat spielen zu dürfen. Mich hat es erstaunt, was hier in den letzten Jahren aufgebaut und geleistet wurde um Schwerin und den FC Mecklenburg voranzubringen. Die professionellen Bedingungen hier haben mich überzeugt und ich hoffe ich kann meinen Teil zum Erfolg beitragen. Es ist ein tolles Gefühl wieder für seine Heimatstadt auf dem Platz zu stehen!“ so der 21 jährige Angreifer.
Na dann, herzlich Willkommen zurück, Jeff!

T./F.: Carsten Darsow